Ukulele stimmen

Ukulele in A-D-F#-B/H* stimmen

Ukulele in G-C-E-A stimmen

Erfahrungsgemäß haben Anfänger große Probleme, ihre -meist neue- Ukulele richtig zu stimmen. Zumal neue Instrumente die Stimmung nicht lange halten und ständig nachgestimmt werden müssen.

Ukulele stimmenBund-Reinheit / Bund-Unreinheit

Bei Billig-Ukulelen haben Sie oft noch das Problem, das die Bundreinheit der Instrumente nicht gegeben ist, was das Stimmen zusätzlich erschwert bis unmöglich macht. Mann kann die leeren Saiten zwar exakt z.B. mit einem Elektronisches Stimmgerät stimmen, aber das “In sich Stimmen” z.B. (Siehe unten) funktioniert einfach nicht.

Gleich wie man so ein Instrument auch immer stimmt, spätestens wenn man Akkorde greift, wird die Bundunreinheit zuschlagen und für stimmlich unsaubere und falsch klingende Harmonien sorgen. Meiden Sie solche Instrumente wenn möglich, da die Bundunreinheit bedingt durch die falsche Anordnung der Bundstäbchen, nicht so einfach und nachträglich korrigiert werden kann.

 

D-Tuning mit der Stimmung A-D-F#-B/H*

Methode 1: Töne hören, vergleichen und stimmen

A = Saite 4 | D = Saite 3 | F# =Saite 2 | B/H* =Saite 1

Diese auf den ersten Blick doch einfach zu scheinende Methode erfordert ein gutes Gehör und Erfahrung. Versuchen Sie die leeren Saite Ihrer Ukulele mit dem Hörbeispiel in Einklang zu bringen. Jede Saiten wir 4 mal angeschlagen.

 

 

Methode 2:  Mit der Stimmgabel und in sich stimmen

A = Saite 4 | D = Saite 3 | F# =Saite 2 | B/H* =Saite 1

1. Stimmen Sie die A-Saite mit Hilfe der Stimmgabel auf den Ton a’, der bei 440 Hz liegt, ein.

2. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der D-Saite im 7. Bund (A) und spielen Sie zeitgleich die darüberliegende leere A-Saite. Stimmen Sie die D-Saite so lange, bis die leere A-Saite und der Ton auf der D-Saite im 7. Bund gleich klingen.

3. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der D-Saite im 4. Bund (Fis) und spielen Sie zeitgleich die darunterliegende leere Fis-Saite. Stimmen Sie die Fis-Saite so lange, bis den Ton auf der D-Saite im 4. Bund (Fis) und die leere Fis-Saite gleich klingen.

4. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der Fis-Saite im 5. Bund (B/H*) und spielen Sie zeitgleich die darunterliegende leere B/H*-Saite. Stimmen Sie die B/H*-Saite so lange, bis der Ton auf der Fis-Saite im 5. Bund (B/H*) und die leere B/H*-Saite gleich klingen.

Diese Stimm-Methode eignet sich auch sehr gut dafür, die Bundreinheit der Ukulele zu überprüfen.

 

Methode 3: Elektronisches Stimmgerät

A = Saite 4 | D = Saite 3 | F# =Saite 2 | B/H* =Saite 1

Wenn die Ukulele schon grob vorgestimmt ist, kann ein chromatisches elektronisches Stimmgerät vollautomatisch die richtige Tonhöhe der jeweiligen Saite erkennen. Dies ist eine sehr bequeme und effektive Möglichkeit, sein Instrument schnell und exakt zu stimmen. Funktioniert aber nicht bei einem vollkommen verstimmten Instrument. 

 

 

C-Tuning mit der Stimmung G-C-E-A

Methode 1: Töne hören, vergleichen und stimmen

G = Saite 4 | C = Saite 3 | E =Saite 2 | A =Saite 1

Diese auf den ersten Blick doch einfach zu scheinende Methode erfordert ein gutes Gehör und Erfahrung. Versuchen Sie die leeren Saite Ihrer Ukulele mit dem Hörbeispiel in Einklang zu bringen. Jede Saiten wir 4 mal angeschlagen.

 

 

Methode 2:  Stimmgabel

G = Saite 4 | C = Saite 3 | E = Saite 2 | A = Saite 1

1. Stimmen Sie die A-Saite  mit Hilfe der Stimmgabel auf den Ton a’, der bei 440 Hz liegt, ein.

2. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der G-Saite im 2. Bund und spielen Sie zeitgleich die leere A-Saite. Stimmen Sie den Ton auf der G-Saite im 2. Bund so lange, bis die leere A-Saite und der Ton auf der G-Saite im 2. Bund gleich klingen.

3. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der C-Saite im 7. Bund und spielen Sie zeitgleich die darüberliegende leere G-Saite. Stimmen Sie die leere G-Saite so lange, bis den Ton auf der C-Saite im 7. Bund und die leere G-Saite gleich klingen.

4. Drücken und spielen Sie jetzt den Ton auf der C-Saite im 4. Bund und spielen Sie zeitgleich die Sie die leere E-Saite leere E-Saite. Stimmen Sie die leere E-Saite so lange, bis der Ton auf der C-Saite im 4. Bund die leere E-Saite gleich klingen.

Diese Stimm-Methode eignet sich auch sehr gut dafür, die Bundreinheit der Ukulele zu überprüfen.

 

Methode 3: Elektronisches Stimmgerät

G = Saite 4 | C = Saite 3 | E =Saite 2 | A =Saite 1

Wenn die Ukulele schon grob vorgestimmt ist, kann ein chromatisches elektronisches Stimmgerät vollautomatisch die richtige Tonhöhe der jeweiligen Saite erkennen. Dies ist eine sehr bequeme und effektive Möglichkeit, sein Instrument schnell und exakt zu stimmen. Funktioniert aber nicht bei einem vollkommen verstimmten Instrument.